Die Quitte

Die Quitte ist keine Frucht, welche direkt ab Baum mit Genuss verspeist werden kann. Gekocht kann sie allerdings zu vielen Leckereien verarbeitet werden. Am bekanntesten davon ist wohl der Quittengelee, doch können auch Marmelade, Kompott, Mus, Saft, Schnaps, Likör, Wein und Prosecco aus Quitten hergestellt werden.

Nebst der Verarbeitung zu diesen Leckereien gibt es über die Quitte aber noch viel mehr Wissenswertes:

Die gelbe Frucht kommt ursprünglich aus Kleinasien und ist wie der Apfel ein Kernobst. Sie sieht auch ähnlich aus, enthält aber drei Mal so viel Vitamin C. Ausserdem ist sie reich an Kalium, Natrium, Zink, Eisen, Kupfer, Mangan und Fluor. Neben Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen liefert sie viele Ballaststoffe. Ein äusseres Merkmal ist ihre pelzige Haut.
Quittensorten, die in Mitteleuropa wachsen, sind für den Rohverzehr nicht geeignet, da sie hart und durch die Gerbstoffe bitter sind. Es gibt jedoch auch Sorten, die roh gegessen werden können. In jedem Fall sollte die flaumige Schicht mit Hilfe eines Tuches abgerieben werden, da auch diese Bitterstoffe enthält.

Die Samen der Quittenfrüchte werden häufig als Grundlage für Salben bei rissiger Haut, spröden Lippen und wunden Hautstellen verwendet. Die Samen können aber auch in kochendes Wasser gegeben und während circa 5 Minuten zu einem Tee gebraut werden. Wichtig dabei ist, dass die Samen nicht zerkleinert werden, da sonst giftige Blausäure freigesetzt wird.

 




Weitere Beiträge


Die Quitte

Nebst der Verarbeitung zu Leckereien gibt es über die Quitte noch viel mehr Wissenswertes.


Ernährung
28.08.2015

Ein leckeres und gesundes Kürbiskuchenrezept

Heute ein leckeres Rezept aus Amerika, dem Land des Kürbisses. Der Pumpkin Pie oder eben […]


Ernährung
22.09.2015

Rezept leicht & gesund: Nüsslisalat mit Thunfisch an Honig-Balsamico-Vinaigrette

Ein leckeres Rezept für Nüsslisalat mit Thunfisch an einer Honig-Balsamico-Vinaigrette Was du dazu brauchst: 80 […]


Ernährung
18.09.2015

Die Gurke

Viele Gurkenfakten


Ernährung
03.09.2015

Fenchel für Fortgeschrittene (Foeniculum vulgare)

Die Geschichte des Fenchels reicht weit zurück und begann nicht in der Küche, sondern als […]


Ernährung
30.09.2015

Blumenkohl, o Blumenkohl – was ist so toll an Blumenkohl?

Der Blumenkohl heisst so, weil, wenn man ihn weiter wachsen lassen würde, aus ihm gelbe […]


Ernährung
23.09.2015

Zwiebeln – Würze für die Gesundheit

Zwiebeln zu meiden, macht eigentlich nur bei ersten Dates Sinn. Ansonsten ist die Zwiebel ein […]


Ernährung
21.10.2015

Food Trends

«Flower Sprout», in den USA auch als «Kalette» bekannt, ist eine Hybridpflanze und somit keine […]


Ernährung
05.10.2015

Ein leckeres gefülltes Pita-Brot

Ein superschnell zubereitetes Mittag- oder Abendessen. Gesund und schmackhaft. Für 2 Portionen braucht man: 400 […]


Ernährung
08.09.2015