Fitness-Übung: Ausfallschritt mit Rotation

Jede Woche zeigt euch Fitness-Coach Timo Klein von der Balboa Garage Zürich eine neue Übung, um in Bewegung und in Schwung zu bleiben.

 

Woche 1: Ausfallschritt mit Rotation

Muskelgruppen/Körperteil: Bein- und Gesässmuskulatur, Stabilität

 

 

Man nimmt ein Gewicht in beide Hände (Ball, Wasserflasche, Tasche o.ä.), macht einen weiten Ausfallschritt und senkt den Körper langsam ab.
Sobald man sich in dieser Position stabil fühlt, dreht man den Oberkörper in eine Richtung, während der Unterkörper in der gleichen Position bleibt.
Das Gewicht hält man dabei so nah wie möglich am Körper.

 

Wichtige Punkte:

  • Stabil bleiben in Hüfte und Knie
  • Mit der Ferse wieder nach oben drücken

 




Weitere Beiträge


Betriebssport – Bewegung am Arbeitsplatz

In Zeiten, in denen die Berufsbilder vor allem durch körperliche Betätigung geprägt waren, galt es, […]


Bewegung
27.10.2015

Trainings-Apps als Sportbegleiter

Das Angebot an Sport- und Trainingsapps ist riesig. Bei dieser Menge sollte es möglich sein, […]


Bewegung
18.09.2015

Das Barre-Workout

Ein Trend aus Hollywood, der eigentlich gar nicht neu ist: das Barre-Workout, Fitness an der […]


Bewegung
11.09.2015

Bring Balance in dein Kalorienkonto

Willst du Gewicht ab- oder zunehmen? Das funktioniert im Grunde genommen genau gleich wie bei […]


Bewegung
28.09.2015

Wege, um mit dem inneren Schweinehund joggen zu gehen

Eigentlich möchten wir wieder mal Sport treiben. Die trendy Sportkleider liegen bereit, die farbigen Sportschuhe […]


Bewegung
03.09.2015

Fitness-Übung: Abwechselnde Schwimmbewegung

Jede Woche zeigt euch Fitness-Coach Timo Klein von der Balboa Garage Zürich eine neue Übung, […]


Bewegung
23.09.2015

Fitness-Übung: Ausfallschritt mit Rotation

Jede Woche zeigt euch Fitness-Coach Timo Klein von der Balboa Garage Zürich eine neue Übung, […]


Bewegung
01.09.2015

Ein Bewegungs-Motivations-Foto


Bewegung
24.09.2015

Noch mehr Motivation

Für dann, wenn du noch immer nicht motiviert bist..


Bewegung
10.09.2015