Motivationstipp 1 – Warum?

Die erste und wichtigste Frage, die du dir stellen solltest:
Warum möchte ich das machen und was möchte ich damit erreichen?
Einfach nur Sport zu treiben, weil man denkt, man sollte sich mal wieder bewegen, ist keine besonders gute Motivation. Der Impuls sollte von einem selber aus kommen – und zwar, weil man wirklich möchte.

Deshalb ist es hilfreich, sich kurz Zeit zu nehmen und die Antwort auf ein Blatt, in die Agenda, auf die Sohlen deiner Sportschuhe oder sonstwo zu notieren. Vielleicht dauert es auch länger, bis man wirklich definiert hat, was einen eigentlich antreibt, doch die Suche lohnt sich!




Weitere Beiträge


Motivation im amerikanischen Stil

Manchmal reichen ein paar Worte aus, um eine Botschaft klar rüberzubringen. Ausschneiden, aufhängen – oder […]


Motivation
14.09.2015

Taktik der kleinen Schritte

Am liebsten würden wir alles auf einmal erledigen – und dies am besten gleich sofort. […]


Motivation
26.10.2015

Priorisiere deine gewünschten Ergebnisse und Ziele

Kennst du das, dass du am Tag zwar jede Menge erledigst, aber deinen Zielen doch […]


Motivation
06.10.2015

Erfolge geniessen

Nichts motiviert so sehr wie ein Erfolgserlebnis. Was Erfolg ist, definierst du selbst. Bei persönlichen […]


Motivation
16.10.2015

Träume nicht dein Leben

Dein Leben leben kannst nur du! Überlass dein Schicksal nicht den Umständen oder anderen Personen. […]


Motivation
07.10.2015

Motivationstipp Nr.2: Stell es dir vor!

Visualisiere deinen Erfolg


Motivation
15.09.2015

Das Leben ist eine Reise und keine Linie

Wer klare Ziele setzt und die Schritte dahin definiert, gerät theoretisch auf diesem Weg zum […]


Motivation
14.10.2015

Weshalb W-Fragen wirken?

Mach dein Leben nicht komplizierter als es ist! Wer sich die Zeit nimmt, einige Fragen […]


Motivation
19.10.2015

Motivationsprobleme fürs Training?

Plane deine nächste Jogging-Runde oder den Fitnesscenter-Besuch am frühen Morgen und leg dir schon am […]


Motivation
01.10.2015