Melde dich ab

Melde dich ab, logge dich aus, stecke den Fernseher aus, schalte dein Mobiltelefon ab und fahre den Computer herunter (dies ist jetzt natürlich etwas heuchlerisch, da dieser Text ja online zu lesen ist, aber tu es gleich danach oder auch jetzt, weil die Botschaft hast du ja schon verstanden).

Umfragen haben nämlich ergeben, dass der durchschnittliche Erwachsene 5 Stunden pro Tag online und 4.5 Stunden pro Tag vor dem Fernseher verbringt. Das sind 9.5 Stunden – und wenn man dann noch 8 Stunden schlafen sollte, dann bleiben gerade 6.5 Stunden, in denen man wach und offline ist. Von denen hätten wir gerne mehr, darum: heute einfach mal so tun, als gäbe es einen Stromausfall und keinen Ersatz-Akku. Gute Erholung!




Weitere Beiträge


Alles zu seiner Zeit

«Denke am Morgen. Handle am Mittag. Iss am Abend. Schlaf in der Nacht». William Blake […]


Pack es an
02.10.2015

Involviere deine Familie

Alleine ist immer schwieriger


Pack es an
21.09.2015

10 Minuten Ich-Zeit

Nimm dir 10 Minuten Zeit (mindestens) – nur für dich alleine. Ohne Handy, ohne Computer […]


Pack es an
09.09.2015

Gönne dir ein Fussbad!

Deine Füsse leisten täglich Schwerstarbeit: Sie tragen dich von A nach B, können nicht wirklich […]


Pack es an
20.10.2015

Lass dich hängen

Heute lassen wir die Seele baumeln – und den Körper gleich mit. Umfasse mit deinen […]


Pack es an
05.10.2015

Wir nehmen die Stufen

Heute gibt es keine Hilfsmittel, die nach oben führen! Treppensteigen ist angesagt! Anstelle von Lift […]


Pack es an
15.10.2015

Miste aus

Es ist Zeit, den Stall auszumisten. Und zwar ist der Kleiderschrank gemeint! Besitzt man zu […]


Pack es an
30.09.2015

Tu es – Schlaf!

Heute wollen wir uns so richtig Mühe geben und einfach mal genügend schlafen. So leicht, […]


Pack es an
10.09.2015

Danke, Merci tausend

Die Aufgabe für heute ist ganz einfach: Sag Danke. Und zwar für alles. An der […]


Pack es an
29.09.2015