Motivationstipp Nr.2: Stell es dir vor!

Du weisst jetzt also, was du möchtest und warum. Nun beginnt das Träumen. Stell dir dich selber vor, wie wirst du dich fühlen, wenn du dein Ziel erreicht hast und wie siehst du aus? Wenn du dir vorgenommen hast, 10 Kilo abzunehmen, wie glaubst du, hat sich dein Äusseres verändert? Wenn dein Ziel ist, mehr zu trinken und gesünder zu essen, stell dir vor, wie toll und gesund deine Haut aussehen wird. Oder auch ganz anders, wenn es dein Wunsch ist, endlich mal dein Auto zu putzen – Augen schliessen, an den funkelnd glänzenden Autolack denken. Und dann los, putzen!




Weitere Beiträge


Entwickle eine Strategie

Entwickle einen Spielplan, eine Strategie! Dir nützt die beste Zieldefinition nichts, solange du nicht weisst, […]


Motivation
13.10.2015

Träume nicht dein Leben

Dein Leben leben kannst nur du! Überlass dein Schicksal nicht den Umständen oder anderen Personen. […]


Motivation
07.10.2015

Setze spezifische Ziele

Es ist leichter zu rennen, wenn man weiss, dass irgendwo eine Ziellinie ist und man nicht einfach endlos weiterrennt, bis man aufgeben muss.


Motivation
22.09.2015

Konstruktives Feedback

Arbeitest du ab und zu in Teams und es kommt vor, dass nicht immer alle […]


Motivation
27.10.2015

Zusammen geht’s besser

Besorge dir einen Trainings-Buddy!


Motivation
10.09.2015

Sei ein Vorbild

Du möchtest etwas in deinem Leben verändern? Setze dein Vorhaben im Bewusstsein so um, dass […]


Motivation
23.10.2015

Motivation im amerikanischen Stil

Manchmal reichen ein paar Worte aus, um eine Botschaft klar rüberzubringen. Ausschneiden, aufhängen – oder […]


Motivation
14.09.2015

Nutze die Macht der Gewohnheit

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier: gut vierzig Prozent unseres Alltags besteht aus Gewohnheiten, die mehr […]


Motivation
21.10.2015

Erfolge geniessen

Nichts motiviert so sehr wie ein Erfolgserlebnis. Was Erfolg ist, definierst du selbst. Bei persönlichen […]


Motivation
16.10.2015