Und jetzt dehnen wir

Wenn du heute verspannt bist, Sport machst oder wenn beides zutrifft – nimm dir die Zeit, um deine Muskeln zu dehnen!

Wichtig dabei ist, dass du dir wirklich genügend Zeit einplanst, um alle Muskelpartien zu dehnen, die du beim Sport beansprucht hast oder die verspannt sind. Wenn du nicht aufgewärmt bist, dann nimm dir etwas mehr Zeit und gehe die ersten Dehnungen behutsam an, um die Muskulatur daran zu gewöhnen – startest du von null auf volle Dehnung, kannst du dir unschöne Zerrungen einholen.

Ein Mitmach-Beispiel aus der Youtube-Welt, um den verspannten Nacken zu dehnen:




Weitere Beiträge


Involviere deine Familie

Alleine ist immer schwieriger


Pack es an
21.09.2015

Melde dich ab

Melde dich ab, logge dich aus, stecke den Fernseher aus, schalte dein Mobiltelefon ab und […]


Pack es an
14.09.2015

Vitaparcours

Zeit für einen Vitaparcours: Geh raus und mach eine Runde! Wenn du keinen in der […]


Pack es an
09.10.2015

Schau, wo du bist!

Nimm deine Umgebung wahr. Egal, ob du zur Arbeit fährst, mit dem Hund spazieren gehst, […]


Pack es an
12.10.2015

Kontrolliere die Naschkatze in dir

Sugar Sugar Die heutige pack-es-an-Challenge lautet: sich bewusst mit seinem Zuckerkonsum auseinanderzusetzen. Es geht nicht […]


Pack es an
08.09.2015

Sei die Inspiration

Inspiriere jemand anderes. Nachdem du nun ein paar Tage lang darauf geachtet hast, gesünder zu […]


Pack es an
07.09.2015

Gönne dir ein Fussbad!

Deine Füsse leisten täglich Schwerstarbeit: Sie tragen dich von A nach B, können nicht wirklich […]


Pack es an
20.10.2015

Lass dich hängen

Heute lassen wir die Seele baumeln – und den Körper gleich mit. Umfasse mit deinen […]


Pack es an
05.10.2015

Grossputz-Aktion

Geht es ums Entschlacken ist bildlich gesprochen eine Art Grossputz gemeint. Denn es sammelt sich […]


Pack es an
19.10.2015