Fitness-Übung: Abwechselnde Schwimmbewegung

Jede Woche zeigt euch Fitness-Coach Timo Klein von der Balboa Garage Zürich eine neue Übung, um in Bewegung und in Schwung zu bleiben.

Woche 4: Abwechselnde Schwimmbewegung

Muskelgruppen/Körperteil: Gesamte Rückenmuskulatur, Arm-Bein Koordination

 

 

In Bauchlage streckt man Arme und Beine aus. Dann hebt man Arme und Beine an und simuliert mit gestreckten Armen und angehobenem Brustkorb eine Schwimmbewegung. Sobald man z.B. den rechten Arm bewegt, hebt man das linke Bein leicht an und umgekehrt.

Wichtige Punkte:

  • Arme und Beine gestreckt
  • Blick zum Boden



Weitere Beiträge


Calisthenics

Calisthenics ist ebenfalls bekannt unter dem Namen Streetworkout. In dieser Trainingsform trainiert man hauptsächlich mit […]


Bewegung
29.09.2015

Der Seilpark

An Seilen durch die Luft schwingen, in den Bäumen klettern und einfach Spass haben! Das […]


Bewegung
02.10.2015

Wie viel du dich bewegen solltest


Bewegung
14.09.2015

Das Intervalltraining

Das Intervalltraining ist eine beliebte Trainingsmethode, um die körperliche Leistung zu steigern. Dabei wird gewechselt […]


Bewegung
22.09.2015

10 Punkte, die du für ein gutes Training beachten solltest


Bewegung
04.09.2015

Miniband – Klein, leicht, vielseitig, günstig und für jedermann

Das Training mit Widerstandsbändern ist schon seit Jahren bekannt. Allerdings haben es die Bänder selten […]


Bewegung
06.10.2015

Fitness-Übung: Ausfallschritt mit Rotation

Jede Woche zeigt euch Fitness-Coach Timo Klein von der Balboa Garage Zürich eine neue Übung, […]


Bewegung
01.09.2015

Fitness-Übung: V-Ups

Jede Woche zeigt euch Fitness-Coach Timo Klein von der Balboa Garage Zürich eine neue Übung, […]


Bewegung
21.10.2015

Noch mehr Motivation

Für dann, wenn du noch immer nicht motiviert bist..


Bewegung
10.09.2015