Zuckerfalle Müesli

Müesli gleich gesund? Weit gefehlt! Auch wenn sich viele gerne dieser Illusion hingeben – der Schein trügt. Besonders Cornflakes und Crunchy Müesli wie natürlich auch Schokozusätze oder ähnliches sind grosse Zuckerfallen. Doch es gibt wunderbare Alternativen, wie beispielsweise Vollkornmüeslis, reine Haferflocken oder andere ungezuckerte Flockenmischungen. Am besten mixt du dir morgens gleich dein eigenes Müesli selbst. Integrierst du Vollkorngetreideflocken, hält die Sättigung aufgrund der vielen Ballaststoffe lange an. Um dein Müesli in einen richtigen Vitaminbooster zu verwandeln, gib noch ein paar klein geschnittene Früchte dazu, am besten frische. Ergänze deine Kreation mit Nüssen und Kernen. Zu guter Letzt sorgen Zutaten wie Joghurt oder Milch für Proteine, die für deine Muskeln wichtig sind. (Vorsicht aber bei den Joghurts, kein überzuckertes Fruchtjoghurt nehmen! Inhaltsangaben beachten). Ein solches Müesli schmeckt und stillt langanhaltend den Hunger, damit du nicht bereits nach einer Stunde wieder Lust auf Essen und keine Energie mehr hast! Du kannst das Müesli auch am Vortag und für zwei Tage vorbereiten. Das Einweichen der Flocken am Vorabend ist sogar gut für die Verdauung.

 

Rezept zum Ausprobieren:

50 g Dinkel- oder Haferflocken in Schüssel geben

1 dl Milch dazugeben und 30 Min. quellen lassen

100 g Nature Joghurt darunter mischen

Nach Belieben Kerne (Sonnenblumen- oder Kürbiskerne) und/oder Nüsse dazu geben

1-2 saisonale Früchte klein schneiden oder tiefgefrorene Beeren auftauen und dazu geben

Falls das Müesli zu wenig süss ist, 1 TL Honig oder Früchtekonfitüre darunter ziehen

 

 




Weitere Beiträge


Zwiebeln – Würze für die Gesundheit

Zwiebeln zu meiden, macht eigentlich nur bei ersten Dates Sinn. Ansonsten ist die Zwiebel ein […]


Ernährung
21.10.2015

Lecker und leicht – der griechische Salat

Hier ein Rezept-Vorschlag für den beliebten mediterranen Salat: (Tomaten-Saison ist in unseren Breitengraden von Juni […]


Ernährung
15.09.2015

Fenchel für Fortgeschrittene (Foeniculum vulgare)

Die Geschichte des Fenchels reicht weit zurück und begann nicht in der Küche, sondern als […]


Ernährung
30.09.2015

Foodwaste

Was passiert eigentlich mit all den Lebensmitteln, die im Supermarkt nicht mehr verkauft werden können […]


Ernährung
29.09.2015

Rezept leicht & gesund – Kartoffel-Gnocchi mit Tomaten

Mit diesem Rezept deckst du eine Portion von «5 am Tag» ab. Gnocchi selber machen […]


Ernährung
16.10.2015

Jojo-Effekt, Reaktion des gesunden Menschen

Der Jojo-Effekt hat nichts mit der Spielwarenabteilung zu tun, sondern mit den negativen Folgen von […]


Ernährung
28.09.2015

Ein leckeres gefülltes Pita-Brot

Ein superschnell zubereitetes Mittag- oder Abendessen. Gesund und schmackhaft. Für 2 Portionen braucht man: 400 […]


Ernährung
08.09.2015

Rezept leicht & gesund: Pasta al Pomodoro mit Zander

Mit diesem Gericht deckst du 1 von 5 Portionen von «5 am Tag» ab.   […]


Ernährung
23.10.2015

Eine fette Portion für die Gesundheit

Nüsse haben einen hohen Fettanteil und können deshalb leichtfertig als Feind einer schlanken Figur oder […]


Ernährung
13.10.2015