Mit Sack und Pack unterwegs

Gerade in der heutigen Zeit haben wir wortwörtlich so einiges herumzutragen. Laptop, Sporttasche, etc. Für die Meisten ist eine Tasche mit allerlei Inhalt der tägliche Begleiter. Doch Taschen sind nicht nur Alltagshelfer, sondern auch Modeaccessoire. Was allerdings schick aussieht, ist für unseren Körper nicht immer ideal.

Die Tasche regelmässig über einer Schulter zu tragen, kann uns aufgrund der einseitigen Belastung schaden. Dadurch entstehen Fehlstellungen des Skelettes sowie Schmerzen in Rücken-, Nacken- und Schulterpartie. Wer viel tragen muss, sollte das Gewicht gleichmässig verteilen und seinem Rücken lieber einen Rucksack gönnen. Wer partout keinen Rucksack tragen möchte, sollte immerhin die Schulter, welche die Tasche stemmen muss, regelmässig wechseln.

Oder aber ganz auf die Tasche verzichten. Wer dies nicht kann, sollte dafür folgende Tipps beachten, die helfen, Schmerzen vorzubeugen:

  • Wenn möglich mit beiden Armen tragen, bzw. schwere Lasten auf zwei Taschen aufteilen. Bei einer Tasche regelmässig die Seite wechseln (einmal links, einmal rechts tragen).
  • Gewicht überprüfen. Immer mal wieder ausmisten und überflüssige Utensilien auspacken.
  • Die Last so nah wie möglich am Oberkörper tragen.
  • Brust und Schultern aufrecht halten.
  • Nicht in ein Hohlkreuz fallen.
  • Nicht die Schulter hochziehen, um die Tasche in Position zu halten – das führt temporär zu chronischen Schulter- und Nackenverspannungen.

 

7_5_5 Vulkan Gesundheit allgemein1




Weitere Beiträge


Gesundheitsmythos – wer zu viele Chips und Schokolade isst, bekommt Pickel, stimmt das?

Wer das Gefühl hat, dass seine unreine Haut oder die Pickel auf der Stirn auf […]


Gesundheit
05.10.2015

Durst versus Hunger

Oftmals können das Durst- und Hungergefühl nicht richtig unterschieden werden, was dann dazu führt, dass […]


Gesundheit
29.09.2015

Schlimmer Schimmel

Schimmel kann vieles sein – ein grünlicher Belag am Käse, das schwarze Eklige an den […]


Gesundheit
09.09.2015

Fette, die unsere Freunde sind

Oftmals wird Fett wie der Teufel der Ernährung dargestellt. Allerdings erfüllen Fette wichtige Aufgaben im […]


Gesundheit
07.10.2015

Das Balanceprinzip – Die Energiebilanz

Energie wird nicht nur verbrannt, wenn wir mit hochrotem Kopf durch die Strassen rennen oder […]


Gesundheit
01.10.2015

Mutprobe: Wechselduschen

Bei Wechselduschen muss man nicht die Dusche wechseln oder abwechselnd duschen. Man muss auch nicht […]


Gesundheit
28.08.2015

Alternative Getreidesorten

Getreide ist unser Grundnahrungsmittel Nummer eins. Ein Leben ohne Brot, Kuchen oder Nudeln ist für […]


Gesundheit
23.09.2015

Weg vom Zucker und nicht hin zum Ersatzprodukt

Die Evolution hat uns darauf getrimmt, Süsses gut zu finden: Es signalisiert uns reife Früchte, […]


Gesundheit
22.10.2015

Kaffeekränzchen für die Gesundheit

  Kaffee ist wohl eines der beliebtesten Getränke weltweit. Nicht zuletzt auch wegen dem gesellschaftlichen […]


Gesundheit
23.10.2015